FC Mecklenburg Schwerin
01
2:0
Jun
TSV Bützow 1952

Kurztabelle Verbandsliga MV, Saison 2018/2019

... lade FuPa Widget ...

Social Media

FCM startet Saisonvorbereitung

+++Trainingsauftakt 24.06.2019, 18.30 Uhr+++

Testspiel gegen Regionalligavizemeister VfB Lübeck +++ Kartenvorverkauf ab 03.07.2019 +++ spannende Neuverpflichtungen erwartet

Der FC Mecklenburg Schwerin bedankt sich bei allen Zuschauern, Helfern, Unterstützern und besonders dem Trainerteam und der Mannschaft für die Saison 2018/19. Nach dem Abstieg aus der Oberliga ist der Verein nicht auseinandergebrochen, sondern zusammengerückt und nach vorn gegangen. Die neu formierte Mannschaft hat Höhen und Tiefen erlebt und sich Platz 6 erarbeitet.

In der nächsten Saison will der FC Mecklenburg um den Aufstieg mitspielen. Dies bedeutet neben einer konsequenten Weiterentwicklung des jungen Kaders auch eine punktuelle Verstärkung mit Führungsspielern. Daran arbeitet die sportliche Leitung.

Saisonvorbereitung heißt Aktivität des ganzen Vereins. Nicht nur die Spieler fahren ins Trainingslager nach Neukloster. Auch der Vorstand arbeitet auf einer Klausurtagung die Strategie aus und die Helferkreise beraten, wie der FCM sich nächste Saison noch erfolgreicher präsentieren wird. Wer mitmachen will, schickt gern eine Privatnachricht.

Trainingsauftakt ist am 24.06.2019 um 18.30 Uhr im Stadion Lankow. Eine Chance, die Mannschaft zurück aus dem Urlaub zu begrüßen und die ersten Trainingsschritte zu beobachten.

Ein besonderer Höhepunkt wird das Testspiel gegen Regionalligavizemeister VfB Lübeck sein. Am 03.07.2019 um 19.00 Uhr laufen die Trave-Städter, die in die 3.Liga aufsteigen wollen, u.a. mit Lukas Raeder (ehemals Bayern München), Florian Riedel (Lautern), Patrick Hobsch (Sohn von Bernd Hobsch) und Ahmet Arslan (HSV, Osnabrück) auf. Auch der FCM wird seine neue Mannschaft vorstellen. Wir erwarten ein sehr interessantes Aufeinandertreffen.

Der Eintritt wird wie immer 5 Euro kosten. Auch für die Lübeck-Fans eine gute Gelegenheit, ihr neues Team in Augenschein zu nehmen. Am 3. Juli beginnt der Vorverkauf der Jahreskarten für die Saison 2019/20. Weitere Informationen folgen.

Termine Sommerfahrplan:
24.06.2019 - 18:30 Uhr Trainingsauftakt / Sportpark Lankow
03.07.2019 - 19:00 Uhr Freundschaftsspiel vs. VfB Lübeck
06.07.2019 - 16:00 Uhr Test vs. SSC Hagen Ahrensburg (im Trainingslager Neukloster)
12.07.2019 - 19:30 Uhr Test vs. Eutin 08 (A)
14.07.2019 - 13:00 Uhr Test vs. SV Stralendorf (A)
20.07.2019 - 11:00 Uhr Test vs. FSV Bentwisch (A)
27.07.2019 - 14:00 Uhr Test vs. SV Eichede (A)
02.08.2019 - Verbandsligaauftakt

*** Thorben Wurr verlängert um 2 Jahre ***

Thorben Wurr möchte mit seiner Erfahrung auch in der nächsten Saison das junge Team mit seiner positiv aggressiven Art anführen und mit Toren den neuen Schweriner Weg unterstützen.

„Thorben habe ich gezielt zum FCM geholt, weil er physisch wie psychisch etwas mitbringt , was der Mannschaft fehlte und gut tut, allerdings war er aufgrund seiner 3 monatigen Auszeit bei seinem letzten Verein am Anfang beim FCM raus. Der Trainingsrückstand wurde abgearbeitet und die neue Spielweise verinnerlicht ! Die letzten 20 % holt er sich in der Sommervorbereitung und dann startet er richtig durch!“ so Sportdirektor Björn Blechenberg.

Welches Potential in ihm steckt, konnte man teilweise in der Rückrunde erkennen. Dies ist auch anderen Vereinen nicht entgangen. Angebote aus den Oberligen Hamburg, SH und NOFV- Nord trudelten die letzten Wochen im Hause Wurr ein. Thorben entschied sich aber gegen kurzen Fahrtweg, gegen mehrere finanziell lukrativere Angebote für den neuen Schweriner Weg um diesen erfolgreich mitzugestalten ! Wir freuen uns auf die nächsten 2 Jahre mit unserer Nummer 15 - Thorben Wurr!

Instagram

*** Thorben Wurr verlängert um 2 Jahre *** Thorben Wurr möchte mit seiner Erfahrung auch in der nächsten Saison das junge Team mit seiner

Jelto Reuter verlässt den FCM

Während der Saisonabschlussfahrt mit der Weissen Flotte wurde Jelto Reuter vom FC Mecklenburg verabschiedet. Reuter zieht´s beruflich nach Lübeck und wechselt zur neuen Saison zum FC Dornbreite Lübeck. Der 20 jährige Angreifer brachte es auf 56 Pflichtspieleinsätze für den FCM ( 1. & 2.Herren) in denen er 39 Tore schoss. Unvergessen sein erster Oberligaeinsatz gegen die Hansareserve wo er als „junger Wilder“ gleich zwei Minuten nach seiner Einwechslung ein Tor vorbereitete.
Jelto, wir wünschen Dir viel Erfolg und werden Deinen weiteren Weg natürlich verfolgen. Alles, alles Gute!

*** Saisonabschlussfahrt mit der Weissen Flotte ***

Auch dieses Jahr ging es nach dem Abschluss der Verbandsligasaison des FC Mecklenburg mit der MS Lübz der Weissen Flotte auf Fahrt über die Schweriner Seen. Mit dabei: Spieler und Trainer der ersten Herren, Vertreter der 2. Herren, Sponsoren, Vorstand, Aufsichtsrat und viele ehrenamtliche Helfer des FCM. Bei schönem Wetter war die Stimmung familiär. Cheftrainer Stefan Lau stellte seine Pläne für die kommende Saison 2019/20 vor ehe eine kleine Spielerauswahl im witzigen Interview Rede und Antwort stand und für den einen oder anderen Lacher sorgte. Insgesamt ein Abend, bei dem man spürte, dass alle schon sehr auf die nächste Saison gespannt sind.
Ganz herzlichen Dank an die Weisse Flotte Schwerin für einen wunderschönen Abend! Das Team hatte wieder alles perfekt organisiert und die Fahrt über die Schweriner Seen ist immer wieder ein Erlebnis.

*** GRATULATION ***

Wir gratulieren dem MSV Pampow e.V. 1990 zur Landesmeisterschaft und wünschen viel Erfolg in der NOFV Oberliga Nord. Wenn man in dieser Saison nur ein Spiel verliert, dann steht man auch völlig zurecht auf dem ersten Platz! Einfach großartig. Ihr habt es es Euch verdient! Viele Grüße nach Pampow an die Mannschaft und Funktionsteam...

Wir verlieren das letzte Saisonspiel gegen den TSV Bützow mit 2:0. Lange war es eine offene Partie. Erst als unser Abwehrroutinier Niels Laumann mit gelb/rot vom Platz gestellt wurde fielen die Gegentore.

*** SPIELTAG ***

Auf geht’s zum TSV Bützow! Letztes Spiel der Saison 2018/19. Um 14 Uhr rollt der Ball ...

Habt Ihr schon vom Club 100 gehört?
Wir freuen uns über jedes neue Mitglied...

Weiteres FCM – Juwel greift an

Jan Kastl, derzeit Spieler der FCM – U19 rückt in den besonderen Fokus der Ligamannschaft.
„Nach unserem Gespräch war sehr schnell klar, was Jan möchte. Erfolgreich mit dem FCM in die Zukunft gehen. Mich haben vor allem seine klar formulierten Ziele beeindruckt. Jan wird seinen Weg gehen und ich hoffe, dass es ein langer gemeinsamer Weg wird.“ so Cheftrainer Stefan Lau über den Mittelfeldspieler.
In der aktuellen Saison kam Jan bei den A-Junioren zu 15 Einsätzen und schoss dabei 10 Tore und gehört bereits zum Perspektivkader des FCM wo gemeinsame Trainingseinheiten mit Spielern der U19, U23 und der ersten Herren getätigt werden.
„Fußball war und ist schon immer sehr wichtig für mich. Die Perspektive bald schon in der 1. Männermannschaft angreifen zu können motiviert mich sehr. Die gemeinsamen Trainings nutze ich um dieses Ziel zu erreichen. Es wäre eine tolle Bestätigung, die Mannschaft ergänzen zu können und mich mit ihr weiterentwickeln zu können.“ so der 18-jährige.
Wir freuen uns, dass die Nachwuchsarbeit im Verein immer wieder Früchte trägt und der FCM auf solche Talente wie Jan bauen kann.