News

Aktuelle Artikel auf einen Blick

Marc Schulte zieht´s zurück in die Heimat

Vor der Trainingseinheit am vergangenen Freitag wurde Marc Schulte offiziell verabschiedet. Ein Abgang der dem FC Mecklenburg so richtig weh tut.

„Marc hinterlässt sportlich aber vor allem auch menschlich eine große Lücke! Ich bedanke mich für eine überragende Einstellung und bei einem Jungen der mir ans Herz gewachsen ist.“ so Cheftrainer Stefan Lau während der Verabschiedung.

Marc zieht´s beruflich wie auch privat wieder in seine Heimatstadt Trier wo er sich voraussichtlich dem SV Mehring (Rheinlandliga) anschließen wird.

„Ich möchte auch Danke sagen! An den Verein aber hauptsächlich an das gesamte FCM-Team, da es mir hier richtig viel Spaß gemacht hat. Ich werde die Jungs natürlich weiter verfolgen und spätestens wieder zur ( hoffentlich ) Aufstiegsfeier einen Besuch abstatten.“ so der 24 jährige.

Wir wünschen Dir alles erdenklich Gute auf Deinem weiteren Weg, Marc.